Site logo

Der Copytexter

Soft Skills
Als so genannter „Zusammenhangsmensch” (intuitiver Typus) denkt der Copytexter konzeptionell und blickt zumeist über den viel zitierten Tellerrand hinaus.

Er kann sich gut in neue Themen und Bereiche einarbeiten, ist kritisch und insofern auch oft unbequem, aber immer konstruktiv. Seine Arbeitsweise kann man als pragmatisch-kreativ bezeichnen (nicht alles, was machbar ist, ist auch sinnvoll), auf jeden Fall ist sie lösungsorientiert.

Persönlich ist er eher zurückhaltend, also nicht der Hoppla-hier-komm-ich-Typ, aber durchaus kommunikations- und teamfähig. Bei Führungsaufgaben bevorzugt er den kooperativen Stil. Dabei baut er auf fachliche Kompetenz, nicht auf formale Autorität. Überzeugungen vertritt er bisweilen hart, aber immer sachlich. Er hat die Fähigkeit, zu differenzieren und gilt als objektiv. Ideen und Leistungen bewertet er ausschließlich nach sachlichen Kriterien, nicht nach persönlichen Befindlichkeiten.